Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum Frucht Snack von FruchtTiger.

FruchtTiger

15.04.09 - 10:24 Uhr

von: Nini

Wird der Frucht Snack nun immer in der Brotbox dabei sein?

Während unseres FruchtTiger-Projekts haben wir viele tolle Fotos von Euch erhalten, darunter fanden sich einige Brotboxen. Seht selbst:

@ all: Wird der Frucht Snack nun immer in der Brotbox dabei sein?

Meine große Maus hat die Frucht Tiger probiert. Sie hat gleich 3 SAtück hintereinander geschleckt, da die sooooooooooo lecker sind. Sie sagt fruchtig leicht und lecker.Seit dem ist im Pausenbrot tgl. ein Frucht Tiger dabei.[...] trnd-Partner Katzimama

[...] Muss schon sagen, dass e smir auch ganz gut schmeckt und ich Fruchttiger Quetschis auch in Zukunft für die Kids holen werde. Echt, mich hat´s überzeugt! Meine Große bekam auch gleich ein fruchtiger mit in den Kindi und war super happy drüber! [...] trnd-Partner Noa79

[...] Heute war der erste Tag, wo auch die Päckchen mit zum Kindergarten und zur Schule mitgenommen wurden. Leider haben die beiden sie früh morgens schon entdeckt, somit haben die beiden zunächsteinmal Zuhause einen Pausensnack sich genehmigt. [...]
trnd-Partner vitali

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 15.04.09 - 13:08 Uhr

    von: cesar

    Hallo alle zusammen,
    meine hat nun noch ein paar Tage Ferien, aber sie sagte auch schon:
    sie möchte nun auch jeden morgen einen mit in die Schule mitnehmen.
    Besser den Frucht Tiger Frucht Snack als immer was Süßes.

    schöne Grüße aus NRW

    cesar

  • 15.04.09 - 14:12 Uhr

    von: Schlumpfbeere

    Bei uns wird der Frucht-Snack nicht mit zur Schule genommen!
    Den gibt es lediglich mit bei Klassenfahrten und Ausflügen und im Sommer wenn wir unterwegs sind.
    Für regelmäßig täglich ist er mir zu teuer!

  • 15.04.09 - 15:19 Uhr

    von: Blue

    In der Brotbox macht sich ein Stückchen Apfel dann doch besser …
    Als Süßigkeitenersatz ist das OK, aber als regelmäßige normale Nahrung dann doch wieder nicht …

  • 16.04.09 - 07:33 Uhr

    von: atoender

    meine beiden süssen bestehn drauf

  • 16.04.09 - 07:52 Uhr

    von: atoender

    fruchttiger die projektzeit mit dir war toll, wir stopften uns oft den bauch ganz voll. wir werden dich sicher bald wieder sehn ,weil du im regal von lidl bald wirst stehn :)

  • 16.04.09 - 11:28 Uhr

    von: kassandra79

    nein jeden Tag nicht! Ich finde auch das ein halber Apfel, Banane, Karottenstick´s sinnvoller sind in der Brotbüchse!
    Fruchtiger gibt es mal aber nicht ständig! Fruchtiger ist auch ganz schön teuer dafür das so schnell alle ist!

  • 17.04.09 - 08:15 Uhr

    von: Isabeau

    Auf Waldtagen und Ausflügen des Kiga gibt es den Fruchttiger mit, allerdings ist der “Neidfaktor” recht hoch, jeder will mal probieren und findet die Quetschtüte extrem spannend und lecker. Also entweder alle anderen Eltern überzeugen, oder nur auf privaten Touren mitnehmen

  • 17.04.09 - 12:08 Uhr

    von: else00

    Wir haben uns darauf geeinigt, dass der Fruchttiger bei Ausflügen, Klassenfahrt und Spielbesuch am Nachmittag zugegen sein wird, …er ist ja auch einfach zu lecker… aber ständig wird aus Kostengründen leider nicht möglich sein

  • 17.04.09 - 12:33 Uhr

    von: Biggili

    ohne Fruchtiger gehen die Kinder nicht mehr aus dem Haus.

  • 17.04.09 - 12:35 Uhr

    von: andreamg

    wenn es nach meinen Kindern ginge , auf jeden Fall, aber da ich mit dem Haushaltsgeld rechnen muss, eher nur zu besonderen Anlässen oder als Nachtisch

  • 17.04.09 - 12:35 Uhr

    von: jeho1985

    wenn wir denn den fruchtsnack zuhause haben dann ja

  • 17.04.09 - 12:37 Uhr

    von: Elke2rm

    Tja, wenn die bei Fruchttiger den Preis nicht gewaltig nach unten schrauben, bleibt der Platz in der Brotbox wohl einem echten Apfel oder einer echten Banane vorbehalten. Viel, VIEL zu teuer, die paar Minitütchen:-(

  • 17.04.09 - 12:38 Uhr

    von: kardelenmk

    Sobald mein kleiner dieses Jahr mit der KiTa anfängt habe ich eine alternative zu Obst ;)

  • 17.04.09 - 12:38 Uhr

    von: Cassy

    Der Fruchttiger wird wohl eher selten in der Brotbox landen.

  • 17.04.09 - 12:40 Uhr

    von: xela73

    bei uns wird er wohl auch nicht täglich in der brotdose landen aber ab und zu schon…..zu ausflügen,wandertagen aber ganz sicher!!

  • 17.04.09 - 12:41 Uhr

    von: klinkus

    Hall …. klar, Fruchtiger sind nicht nur in der Brotbox unserer beiden Raubkatzen, auch wir genehmigen uns manchmal einen ….

  • 17.04.09 - 12:41 Uhr

    von: MyKids

    Würde ich gern. Aber mir ist das wikrlich zu teuer. Aber beim Ausflug oder Wandertag dürfen sie es gerne mitnehmen.
    Anosnten bleiben wir bei Apfelschnittzchen und Banane…

  • 17.04.09 - 12:43 Uhr

    von: traumfrau05

    mein sohn war von den fruchttiger voll begeistert und wollte sie jetzt immer haben für die schule und auch in seiner freizeit.ich hab meinen freunden den fruchttiger zum probieren gegeben die kinder von denen waren sehr begeistert davon.da gabst kein halten mehr.bei jeden einkauf musste fruchttiger dabei sein im einkaufswagen.

  • 17.04.09 - 12:47 Uhr

    von: gerupey

    Im kindergarten wollen alle immer mitquetschen,daher sage ich auch, los an alle Eltern, tut eueren Kindern was gutes gebt ihnen eine gute Alternative zum Obst mit in die Brotbox.

  • 17.04.09 - 12:49 Uhr

    von: draugas

    Fruchttiger wird nicht nur in der Brotbox stets dabei sein, sondern nachmittags bei Freizeitunternehmungen, sowie im Training und als “Snackreserve” im Kinderzimmer.:-)

  • 17.04.09 - 12:50 Uhr

    von: sundance_111

    Hallo, wir bzw meine Kinder würden zu gern den Frucht-Tiger täglich haben, aber da ich zwei Kids habe, sind das in der Woche 14 Frucht-tiger, und im Monat über 50!!!
    Das heißt ich müsste mindestens 12Packen FruchtTiger im Monat kaufen, und das ist mir dann auf die Dauer echt zu teuer.
    Wenn der Frucht-Tiger billiger wird, ist das für mich ein gutes Argument, den öfter zu kaufen.
    So gibts bei uns nur ab und zu bei Ausflügen in den Wald oder auf den Spielplatz den Frucht-Tiger mit.

  • 17.04.09 - 12:53 Uhr

    von: peony

    Hallo, bei uns wird der Frucht Tiger ab August in der Brotdose sein, da kommt meine große in die Schule. Im Kiga sind solche Snacks nicht erwünscht, da gibt es frisches Obst, aber für die schule finde ich es ganz toll.

  • 17.04.09 - 12:53 Uhr

    von: Felix68

    Da mein Sohn diese Art von Obst mag,
    werden wir sie ihm ab sofort regelmäßig in seine Brotdose legen.

  • 17.04.09 - 12:56 Uhr

    von: oratos1

    Da wir ein 5 Personen Haushalt sind und davon, drei Kids, ist das jeden Tag sehr teuer. Aber ich werde versuchen so oft wie möglich meinen Kids diesen Snack mit zur Schule zu geben.

  • 17.04.09 - 12:57 Uhr

    von: susalles

    Als Abwechslung bestimmt, immer ists zu teuer.

  • 17.04.09 - 12:58 Uhr

    von: MyKids

    Viele meiner Freunde/Bekannte…sagen dass es einfach zuuuu teuer ist. Sonst würden die sich das viel öfter leisten/kaufen. Den Kids hats super geschmeckt!!!!!!!!!!

  • 17.04.09 - 12:58 Uhr

    von: leanrw

    Der Fruchttiger ist regelmäßig (meist 3x die Woche) mit im Kindergarten. Und bei den anderen Kindern ruft er regelmäßig Neid hervor.

  • 17.04.09 - 12:59 Uhr

    von: kisku

    Also, bei uns geht er auch regelmäßig mit in die Kita, oder ich nehme einen mit wenn ich sie abhole. Denn da hat sie meistens Hunger und das ist dann ideal.

  • 17.04.09 - 12:59 Uhr

    von: mdeutm

    Also so 2 – 3 x die Woche wird der Fruchttiger mit Sicherheit seinen Weg in die Brotdose finden.

  • 17.04.09 - 13:00 Uhr

    von: KleineHexe121276

    Regelmäßig wird er mit Sicherheit nicht in der Brotdose landen. Für Wandertage oder Ausflüge schon eher. Es gab den Tiger in der Regel mittags beim spielen, statt was süßem. Allerdings werd ich ihn nicht regelmäßig kaufen, da er mir auf Dauer einfach zu teuer ist.

  • 17.04.09 - 13:02 Uhr

    von: nabfreded

    Fruchtiger wird fester Bestandteil unseres Frühstücks (Brotbox) er ergänzt die vollwertige Ernährung und Kinder, die bisher mit Obst Berührungsängste hatten haben diese überwunden.
    Danke das es Fruchtigersnack gibt.

  • 17.04.09 - 13:05 Uhr

    von: maxsi11

    ab und zu wird er sicherlich in der Brotbox dabeisein – für täglich ist es mir allerdings doch etwas zu teuer …

  • 17.04.09 - 13:05 Uhr

    von: widderfrau66

    Ja,ab und zu wird man Fruchttiger in der Brotbox meiner Tochter finden…aber nur zu Wandertagen ect… für die Schule zu teuer..

  • 17.04.09 - 13:05 Uhr

    von: goeddi

    Lecker,aber viel zu teuer.Daher ist meine Antwort nein!

  • 17.04.09 - 13:06 Uhr

    von: schlumpf11

    Ja dieser Fruchtsnack werd jedes mal von mein sohn in seiner Brotzeitbox liegen er lieb diesen frucht tiger sehr und es deckt auch sein bedarf für die zeit das er in der schule ist, es ist mir sehr wichtig das er seine richtige ernährung für sein bedarf für sein inerliches wohl ist darum kaufe ich es sehr gerne auch wenn es teuer ist .

    glg schlumpf11

  • 17.04.09 - 13:06 Uhr

    von: basmatireis

    Also da unsere Tochter nicht so überzeugt vom Fruchttigersnack ist, wird er wohl eher nicht häufig gekauft ;o) Sämtliche Nachbarskinder, Freundinnen etc. sind aber begeistert gewesen, daher werde ich zwischendurch für Besuch mal ein paar einkaufen.
    Für die Schule kommt er definitiv nicht in Frage. Erstens versuchen wir in der ganzen Schule möglichst wenig Müll zu verursachen und diese Tütchen sind definitiv Müll.(Nicht der Inhalt!!!) Und ich bin immer noch der Meinung, echtes Obst ist immer besser, allein schon, damit mein Kind nicht vergißt, was es da eigentich zu sich nimmt.
    Zudem finde ich ihn einfach für täglich zu teuer. Insgesamt eine ganz nette Alternative auch mal für zwischendurch, aber nicht für jeden Tag!

  • 17.04.09 - 13:07 Uhr

    von: skknoepfchen

    Wenn wir ihn beim Einkaufen finden, ja. Leider müssen wir fast 50 km dafür fahren.

  • 17.04.09 - 13:09 Uhr

    von: Nicky2412

    Also, ich denke, dass der Snack öfter bei uns einen Platz in der Brotdose finden wird…grade, weil ich zwei Mädels habe, die dazu neigen, ihr Brot o.ä. nicht zu essen, erhoffe ich mir, dass sie mit dem Fruchttiger ihren Hunger stillen, weil sie beide sehr begeistert davon sind!

  • 17.04.09 - 13:09 Uhr

    von: guido4121

    der große möchte das produkt nicht mitnehmen weil er sich dafür zu alt fühlt und ich denke es ist dann wohl zu uncool. die kleine bekommt es vielleicht 2 mal pro woche mit. die anderen tage wegen der abwechslung was anderes.

  • 17.04.09 - 13:10 Uhr

    von: henry1509

    Na klar – zwar nicht in den Kindergarten – aber sonst schon.

  • 17.04.09 - 13:11 Uhr

    von: ninalisa

    Sehr lecker……aber viieell zu teuer….und auch viel zu viel Müll !!!!!

  • 17.04.09 - 13:13 Uhr

    von: andreal

    finde ich auch: ziemlich teuer, ziemlich viel Müll!
    Der Snack bleibt bei uns die große Ausnahme!

  • 17.04.09 - 13:15 Uhr

    von: Owyn

    Für uns ist der Snack auch nichts für jeden Tag, da halte ich mehr von geschnittenen Möhren, Paprika oder Äpfeln…
    Fruchttiger ist eine Ausnahme und zu dem Preis wird sie das auch bleiben.
    Für mich ist auch der Müll-Aspekt wichtig…

  • 17.04.09 - 13:16 Uhr

    von: cheyenne666

    meine kids finden ihn sehr lecker und würden ihn bestimmt regelmäßig jeden tag mit in die schule nehmen……….. dafür ist er mir persönlich aber viiiiiiel zu teuer, dafür, dass er sooooooo klein ist!!!!!

  • 17.04.09 - 13:25 Uhr

    von: Bitchhammer

    Also immer ist er bestimmt nicht dabei der Fruchtiger, aber ab und zu sicher, mal als abwechslung zu Obst und Gemüse gefragt ist

  • 17.04.09 - 13:26 Uhr

    von: schmelz2006

    hy….also abunzu wir der Fruchtiger bestimmt in der brotbox landen immer iss leider nicht drin da das bei vier mäusen dann doch etwas zu teuer wird

  • 17.04.09 - 13:30 Uhr

    von: Baeuseline

    Nein das Produkt ist im Kindergarten und in der Schule wegen des :(

  • 17.04.09 - 13:34 Uhr

    von: Polli1973

    In der Schule wird es jetzt ständig mit dabei sein. Im Kindergarten sind solche Produkte leider verboten. Aber da unsere “Kleine” im Herbst in die Schule kommt, wird ab Herbst der Frucht-Tiger-Snack in den Vesperboxen komplett einziehen! ;-) Ich find’s einfach klasse und super geschickt!!! :-)

  • 17.04.09 - 13:35 Uhr

    von: scarlet28

    Ab und zu ja, für mehr ist er mir viel zu teuer!
    Das sehen auch andere Mütter so.
    Schade eigentlich!

  • 17.04.09 - 13:36 Uhr

    von: duffbeer_de

    Sicher wird es auch zukünftig Fruchttiger in unserem Hause für die Kids geben……aber bei dem Preis sicher nicht regelmäßig.

  • 17.04.09 - 13:36 Uhr

    von: MiaKatze

    Ab und zu werde ich es meiner kleinen mit zur Schule geben. sonst würde es viel zu teuer werden.

  • 17.04.09 - 13:36 Uhr

    von: Intermay

    Wäre er weitaus günstiger, dann würde der FT sicherlich öfter in der Brotdose liegen, aber bei dem Preis ist das leider nicht machbar. Das Qualität ihren Preis hat, ist ja bekannt, aber für Kinder sollte der Preis auch schon angemessen sein.

  • 17.04.09 - 13:42 Uhr

    von: ayaha

    also immer wird es wohl nicht in der brotbox landen. eine kostenfrage. aber gelegentlich sicherlich da unser junior es richtig liebt. aber er teilt auch gerne und so leckere sachen gibt er dann ab weil die anderen betteln. und da ist es mir dann doch zu teuer um die anderen kinder damit zu versorgen. aber einmal im monat oder so werden wir es sicherlich holen als snack zwischendurch und sicherlich ab und an auch für die brotbox

  • 17.04.09 - 13:47 Uhr

    von: Vreni

    so einmal pro Woche können beide Kinder einen FruTi mitnehmen in Schule und Kindergarten- HÖCHSTENS-denn ich finde die Tütchen VIIIEEEL zu TEUER!!
    Meinen Kindern schmeckts und wenn es nach ihnen ginge gäbe es täglich einen FruTi, aber das sehe ich beim besten Willen nicht ein, da schneide ich lieber 5Äpfel am Tag :o )

  • 17.04.09 - 13:49 Uhr

    von: Zwölfe

    Auf keinen Fall, der Kindergarten toleriert dieses Produkt nicht und ich käm allen ernstes nicht auf die Idee es zu kaufen …

  • 17.04.09 - 13:50 Uhr

    von: cjjc1

    selten aber immerhin ab und an wird er in der brotbox landen

  • 17.04.09 - 13:50 Uhr

    von: velu

    Bei uns ist es das gleiche. Die Fruchttiger Snacks sind absolut lecker, aber leider auch sehr teuer. Das heißt, ab und zu werde ich sie kaufen, aber nicht regelmäßig.

  • 17.04.09 - 13:51 Uhr

    von: invocavit

    Wenn der Tiger in einem unserer Läden verfügbar wird, werde ich sicher welche kaufen für die Pause, aber nicht dauernd, so ab und zu als Highlight!

  • 17.04.09 - 13:52 Uhr

    von: Bode

    Ich denke, dass wir einmal im Monat den Fruchttiger kaufen werden für die Brotdose, weiterhin aber vor allen Dingen Apfel, Banane oder Brote dort hineinkommen

  • 17.04.09 - 13:53 Uhr

    von: iceangel_2008

    gebe meiner kleinen fast jeden morgen eins mit in die kita und sie ist sehr begeistert davon

  • 17.04.09 - 13:54 Uhr

    von: sanktronny

    bis zur brotzeitdose is noch a weng zeit, aber für ein tägliches giveaway fehlt mir noch ein sponsor… echtes obst ist da praktikabler! ;-)

  • 17.04.09 - 13:54 Uhr

    von: anke.lantsch

    Naja – er ist sehr bequem und lecker – aber auch nicht ganz billig und Abfall wird auch produziert. …. Ich denke, für unterwegs ist der Snack optimal und zu Hause gibt es dann eher Obst der Saison.

  • 17.04.09 - 13:54 Uhr

    von: magi

    Meine Tochter mag den Fruchttiger sehr gerne,und mein mann auch :-) .Allerdings finde ich sie auch sehr teuer.Ich denke wir werden den hin und wieder mal kaufen.

  • 17.04.09 - 14:01 Uhr

    von: Candis

    Mein Kleiner mag den Fruchttiger sehr,aber für jeden Tag ist er zu teuer.

  • 17.04.09 - 14:02 Uhr

    von: Katja1979

    Kaufen werd ich ihn auch ab und an, wenn ich zu REAL oder gestern zum TOOM Markt komme.
    Aber für jeden Tag mit in den Kindergarten zu geben ist es mir auch zu teuer. Da schäle ich doch täglich den Apfel oder geb ne Banane mit usw.
    Aber für unterwegs und auf Ausflügen finde ich den Frucht-Snack echt praktisch und da wird er bei uns auf jeden Fall zum Einsatz kommen :-)

  • 17.04.09 - 14:04 Uhr

    von: sterndu1

    Nein,da meine Kinder den fruchttiger abgelehnt haben.und ehrlich gesagt, ist mir frisches Obst auch lieber

  • 17.04.09 - 14:07 Uhr

    von: Moni2006

    Ja auf jeden fall kann er ihn mitnehmen aber nicht jeden tag ;-)

  • 17.04.09 - 14:08 Uhr

    von: matihero

    Nein, die Verpackung ist uns zu umweltunfreundlich, da nehmen wir besser frisches Obst

  • 17.04.09 - 14:10 Uhr

    von: trend1

    Ich finde den Fruchttiger auch zu teuer für jeden Tag. Außerdem hat man mit frischem Obst viel mehr Vielfalt zur Auswahl. Auf Dauer wird der Fruchttiger bestimmt langweilig, immer nur das gleiche mögen meine Kleinen nicht.

  • 17.04.09 - 14:14 Uhr

    von: hawaii69

    Nein, der Fruchttiger wird nicht in der Brotbox meiner Kinden landen. Leider kann ich den Preis nicht akzeptieren bzw. bin nicht bereit, so viel Geld für eine Zwischenmahlzeit zu bezahlen. Ich werde frisches Obst vorziehen und vielleicht in Ausnahmefällen bzw. zu besonderen Anlässen eine Packung spendieren.

  • 17.04.09 - 14:16 Uhr

    von: Nick697

    bei uns nur das nötigste ist auf die Dauer zu teuer

  • 17.04.09 - 14:22 Uhr

    von: galapasche

    Ich glaube nicht, dass der Fruchttiger jetzt immer in der Brotbox sein wird. Meine Kids fanden ihn zwar super lecker, aber mit einem Schlürf ist alles weg! Außerdem fühlen sie sich für den Fruchttiger zu alt (sieht wohl auf dem Gymi-Schulhof nicht so cool aus wie im KiGa). Preis und Umweltverträglichkeit sprechen auch nicht für den Fruchttiger. Er kann also nur ein “Gesundes Bonbönchen” sein, aber dann super!

  • 17.04.09 - 14:23 Uhr

    von: cheyenne2001

    Allso mein Sohn findet den Fruchttiger sehr lecker ,aber da er leider etwas zu teuer ist wird er in nur ab und an mit in die Schule bekommen.

  • 17.04.09 - 14:23 Uhr

    von: sunsummer

    In die Brotbox wird der Fruchttiger leider nur ab und an kommen, weil er ist mir noch zu teuer.
    Vielleicht ändert sich das ja dann bekommen auch meine Kids ihn öfter mit.

  • 17.04.09 - 14:24 Uhr

    von: Dampfnudel

    Definitiv NEIN!!!! Fruchttiger ist mir zu teuer, um es jeden Tag zu konsumieren und die Abwechslung bliebe auch auf der Strecke-Schönes Wochenende Euch allen!

  • 17.04.09 - 14:29 Uhr

    von: Kuhlfrau

    bei uns wird der Fruchttiger nicht mehr im Einkaufskorb landen, da mein Sohn beide Sorten gar nicht mag. Für mich gibt es da andere Sachen, die ich lieber mag.

  • 17.04.09 - 14:30 Uhr

    von: kirsche230

    um den Kindern nwas für die Pause zu geben finde ich sie zu klein.davon werden sie nicht satt.Ausserdem auch zu teuer für jeden Tag.Aber mal mit auf den Spielplatz,auf Ausflüge oder nach dem Kinderturnen wird er mitkommen.

  • 17.04.09 - 14:32 Uhr

    von: klara28

    finde ich auch zu teuer aber so mal für unterwegs ideal.

  • 17.04.09 - 14:36 Uhr

    von: River

    Also, jeden Tag wohl nicht, aus Kostengründen. Aber mal so als was Besonderes bestimmt!

  • 17.04.09 - 14:38 Uhr

    von: stenik

    Anstelle von Obst wird der Fruchttiger bei uns nicht in der Pausenbox landen, aber ich kann mir vorstellen, daß ich ab und an (aber eher selten, wegen dem Preis) kaufen werde

  • 17.04.09 - 14:49 Uhr

    von: Mela77

    Bei uns wird der Fruchttiger-Snack auch nicht ständig mit in der Pausenbrotdose sein. Dafür ist er mir auch zu teuer. Zum Glück mögen meine Mädels auch frisches Obst sehr gerne! Aber für ab und zu werden wir ihn auf jeden Fall kaufen. Für Ausflüge oder mal als Zwischensnack.

  • 17.04.09 - 14:49 Uhr

    von: SauerEllen

    Ich werde ab und zu FruchtSnack kaufen und meinem Sohn mitgeben, dienstags 7. Stunde, wenn er WAT (Wirtschaft-Arbeit-Technik) hat. Da dürfen sie trinken aber nichts essen. Und mein Sohn hat IMMER Hunger. Durch den FruchtSnack kann er beides in einem, quasi das Essen trinken. Damit hat er schon viele in der Klasse “infiziert”. Der Lehrer hat darüber nur geschmunzelt. Für täglich ist es mir 1. zu teuer und 2. würde dann so ein Gewöhnungseffekt entstehen, das fetzt dann auch wieder nicht.

  • 17.04.09 - 14:51 Uhr

    von: Daiki

    Sehr lecker, leider aber zu teuer. Also nur bei Ausflügen!!

  • 17.04.09 - 14:55 Uhr

    von: Karin66

    da es nicht gerade billig ist, wird es wohl eher ne Ausnahme bleiben.
    Die Kinder meinten auch ein Beutel ist ja viel zu wenig!!

  • 17.04.09 - 14:56 Uhr

    von: Goldkaeferlena

    Nein, in die Brotdose kommt er nicht. Verschluß nicht wirklich kinderfreundlich. Beu Ausflügen wird das was anderes sein!!!

  • 17.04.09 - 14:56 Uhr

    von: Goofy2712

    ab und zu sicherlich, aber täglich wäre zu teuer ;-)

  • 17.04.09 - 15:03 Uhr

    von: SLFJP444

    Hallo!
    Nicht jeden Tag kommt der Fruch Tiger in die Brotdose, Inhalt nicht ausreichend und dafür zu teuer.
    Ab und zu einmal ja aber kein Dauerzustand bzw. wird nicht so oft gekauft.

  • 17.04.09 - 15:09 Uhr

    von: happysummergirl

    Zu Tischtennistunieren, zum schwimmen und an Wnadertagen, wird der Fruchtsnack sicher in der Brotdose landen. Für täglich ist er mir a) zu teuer, und b) isst meine Tochter zum Glück wenig Süßigkeiten, sondern lieber frisches Obst.
    Das ist dann doch gesünder (und günstiger.)

  • 17.04.09 - 15:12 Uhr

    von: golfenlotus

    Wir kaufen den Snack schon regelmäßig

  • 17.04.09 - 15:14 Uhr

    von: kadelu

    Nicht immer, aber bestimmt sehr häufig.

  • 17.04.09 - 15:18 Uhr

    von: boehnchen06

    Also bei meinen Kids wird der Fruchtsnack auch regelmäßig zu finden sein.

  • 17.04.09 - 15:23 Uhr

    von: 13hiltl

    Manchmal wird der Frucht Snack in der Brotdose sein.
    Meine Tochter (14) fühlt sich eigentlich zu alt für den Frucht Tiger, mag ihn aber sehr.

  • 17.04.09 - 15:25 Uhr

    von: Melanie1979

    Ich denke, wenn mein Großer ab August in den Kindergarten geht, dass ich ihm wohl schon öfters mal sowas mitgeben werde. Nicht regelmäßig, denn ich werde es wie Süßigkeiten handhaben. Meine Kinder haben zum Glück auch kein Problem damit Obst so zu essen, deshalb werde ich es nur ab und zu kaufen.

  • 17.04.09 - 15:27 Uhr

    von: rohin

    Denke auch nicht das es jeden Tag dabei sein muß, aber sicher 1-2 mal die Woche wäre nicht verkehrt.

  • 17.04.09 - 15:29 Uhr

    von: gittchen2702

    Im Augenblick sind bei uns Wackelzähne angesagt, da tut der Biss in den Apfel oder die Birne doch etwas weh, da wird dann wohl statt Frischobst, mal der Fruchttiger in der Brotbox sein.

  • 17.04.09 - 15:30 Uhr

    von: tanjakopp

    Ab und an wird der Fruchttiger bei privaten Ausflügen oder an Tagen im Garten wohl mit dabei sein. Für jeden Tag ist er mir ehrlich gesagt zu teuer und da finde ich echtes Obst doch gesünder und auch günstiger.

  • 17.04.09 - 15:44 Uhr

    von: kleine_lady4

    in die Brotbox wird es selten kommen da es mir zu teuer ist wie die anderen schon der meinung sind echtes Obst ist günster :)

  • 17.04.09 - 15:45 Uhr

    von: lutztilo

    Ich werde es ab und an kaufen,aber auf die Dauer ist der Preis viel zu hoch.Es wird also etwas besonderes sein.

  • 17.04.09 - 15:47 Uhr

    von: LL1974

    na klar pass doch gut 2 maL HINNEIN

  • 17.04.09 - 15:56 Uhr

    von: lorena

    meine Kinder dürfen leider nichts zum Trinken in die Schule bzw. den KiGa mitnehmen. Sonst würde ich ihnen ab und zu mal was mitgeben. Wir werden es mal für einen Ausflug etc kaufen, einfach mal für was besonderes. Für jeden Tag ist es einfach zu teuer.

  • 17.04.09 - 15:59 Uhr

    von: Himmelsflocke

    Also jeden Tag finde ich zu teuer und daher haben wir uns geeinigt, dass sie den Fruchttiger gerne mit auf Ausflügen nehmen darf, oder wenn wir im Sommer wieder Picknick machen!

  • 17.04.09 - 16:07 Uhr

    von: 6IMO5

    nein, denn er schmeckt nicht und ist viel zu teuer!
    Es wird ab und zu den Tiger als Getränk geben, aber der Snack wird abgelehnt!

    Grüsse
    Ingrid Obermaier

  • 17.04.09 - 16:14 Uhr

    von: sarahsuedel

    bei uns gibt es den Fruchtsnack nur bei Ausflügen und so. Der ist mir einfach zu teuer um ihn regelmäßig zu kaufen! Schade eigentlich denn er ist wirklich gut!

  • 17.04.09 - 16:16 Uhr

    von: ms.n

    Der Fruchtsnack ist einfach genial von der Verpackung her. Leider aber auch etwas teuer. Somit bleibt’s vermutlich nur bei “hin und wieder” anstatt bei “immer wieder”.

  • 17.04.09 - 16:17 Uhr

    von: arielle_1000

    Hin und wieder kommt er mit in die Brotbüchse.
    Leider ist Fruchttiger ganz schön teuer und wenn man 2 Kinder (und einen Mann :-) ) hat, dann geht das ganz schön ins Geld

  • 17.04.09 - 16:17 Uhr

    von: kathrine5

    Naja, immer werden das meine Leute nicht regelmäßig mitnehmen, aber vorerst ist das der Hit bei uns.

  • 17.04.09 - 16:27 Uhr

    von: waage14

    Ab und zu wird er den Apfel ersetzen.

  • 17.04.09 - 16:36 Uhr

    von: MariettaS

    Auch wir finden den Fruchttiger zu teuer. Außerdem ist er nicht umweltfreundlich.

  • 17.04.09 - 16:40 Uhr

    von: Moni_die_Testerin

    Nein. Definitiv nicht ständig! Wenn wir mal unterwegs sind, nehme ich gerne diese Art von “Obst” mit. Aber ansonsten ziehen wir frisches Obst vor. Ist deutlich billiger, gesünder und umweltfreundlicher ;-) .

  • 17.04.09 - 16:50 Uhr

    von: DanAS

    klar, past so gut rein

  • 17.04.09 - 16:56 Uhr

    von: Nickigraus

    Nein…geht auch ohne Brotdose mit. In die Brotdose kommt das Brot

  • 17.04.09 - 17:01 Uhr

    von: Trommelhorn

    Ab und zu hat auch meine Tochter und mittlerweile auch andere Kids aus ihrer Klasse den FruchttigerSnack in der Frühstücksbox.
    Aber sie möchte es dann doch nicht jeden Tag haben,sonst sagt sie wird es ihr dann doch zu viel und dafür schmeckt er ihr zu gut,vorallem die Kirschvariante.Sie möchte sich,so sagt sie,sich einfach nicht damit “überessen” ;-)
    LG

  • 17.04.09 - 17:03 Uhr

    von: rolling

    weil es mir einfach zu teuer ist,gibt es den Fruchtiger nur ab und zu.

  • 17.04.09 - 17:08 Uhr

    von: ouarda

    bei mir wird es den FruchtTiger nicht immer in der Brot box geben, weil mir das für den täglichen kauf einfach zu teuer ist, den wird es bei Ausflügen o.ä. geben aber mehr auch nicht!

  • 17.04.09 - 17:16 Uhr

    von: Aurikula

    Wenn ich die Fotos von den Vesperbüchsen hier sehe wird mir Angst und Bange!!!! Anscheinend herrscht in Deutschland noch sehr viel Aufklärungsbedarf über gesunde Ernährung! Die meisten Leute die sich ein Tier anschaffen, informieren sich per Literatur oder Tierarzt über die beste Art der Ernährung, das sollten auch alle tun die ein Kind bekommen! Toastbrot, Weißbrot, Brötchen, Apfelsaft pur! Obst, Gemüse = Mangelware! Fruchttiger ist wohl genau das richtige für Leute, die zu faul sind Gemüse zu putzen. Hier wird die nächste Generation Diabeteskranker und Herzinfarktkandidaten herangezogen. Sorry, aber informiert Euch doch bitte mal, was in eine Vesperbüchse hineingehört, wenn man GESUNDE Kinder haben möchte. So ein Vesper wäre mir peinlich, das würde ich nicht auch noch veröffentlichen.

  • 17.04.09 - 17:16 Uhr

    von: sunshinekerstin

    FruchTiger ist bei uns nicht nur in der Brotbox, auch Mittags mein meine Kids unterwegs sind, stecken sie sich auf die Schnelle einen FruchTiger ein . . . .fall dann noch welche da sind ! lach

  • 17.04.09 - 17:22 Uhr

    von: Seelenschein

    In der Brotbox ist der Fruchttiger schon längst vertreten und nicht mehr wegzudenken.
    Klasse echt :)

  • 17.04.09 - 17:32 Uhr

    von: Testkunde

    Ich denke meine Tochter wird echt drauf bestehen und die Mutter wird immer öfter nachgeben.
    Es ist lecker und ein toller Zwischensnack.

  • 17.04.09 - 17:39 Uhr

    von: sani1976

    Wir hatten den Fruchtiger mit im Urlaub.
    Selbst im Schwimmbad, wo die Verlockung-Pommes, Currywurst und Co hieß, war Fruchttiger der Renner!!! (und wir haben nicht nur Kalorien, sondern auch eine Menge Geld gespart)
    Wenn am Montag die Schule wieder los geht, darf Fruchtiger nicht fehlen!

  • 17.04.09 - 17:42 Uhr

    von: Matthias.K

    die Kinder lieben ihn.
    Aber jeden Tag wird es den Fruchtiger nicht geben. Ist halt auf die Dauer einfach zu teuer

  • 17.04.09 - 17:46 Uhr

    von: sagemd2

    also, ich denke mal jeden tag muß ein fruchttiger nicht auf den speseplan stehen. lieber sollen die kids ma ein stück frisches obst essen. ist gesünder und stillt gleichzeitig auch den kleinen hunger.

  • 17.04.09 - 17:57 Uhr

    von: bighonnes

    Hallo zusammen, meinem Sohn schmeckt der Frucht Tiger zwar sehr gut, aber er selbst möchte ihn nur Gelegentlich zum Frühstück mitnehmen. Er steht mehr auf frisches Obst und das finde ich auch gut so. Ich muss sagen Respeckt vor ihm.

  • 17.04.09 - 18:08 Uhr

    von: bunny70

    Bei uns wird es auch weiterhin frisches Obst oder Rohkost für die Schule geben. Aber auf Wandertagen und Ausflügen find ich den Fruchttiger-Snack einfach genial. Nur für jeden Tag zu teuer und zu viel Abfall.

  • 17.04.09 - 18:40 Uhr

    von: kleinemaus022

    ich seh das wie bunny70.. rohkost gibt es weiterhin. ein apfel kann durch nichts ersetzt werden, aber ab und an mal ein frucht tiger :-) und das kind weiß es auch mehr zu schätzen. wen es den jeden tag gibt ;-/ ist der tiger bald langweilig wie eine schmusekatze

  • 17.04.09 - 18:53 Uhr

    von: Geli2755

    ich denke schon, daß Fruchttiger jetzt öfter in der Brotbüchse sich befinden wird. Natürlich auch weiterhin Obst.

  • 17.04.09 - 18:54 Uhr

    von: Tazmanian

    Meine Kinder mögen den Fruchttiger nicht so wirklich. Sie essen lieber frisches Obst. Daher bin ich ganz froh dass ich nicht den teuren Fruchttiger kaufen muss.

  • 17.04.09 - 19:02 Uhr

    von: darkmichael1

    mit großer wahrscheinlichkeit wird der snack in der brotdose für den kindergarten landen.
    noch ist meine kleine ja nicht imm kindergarten.

  • 17.04.09 - 19:06 Uhr

    von: ShaniT

    Mein Sohn mag den Fruchtsnack sehr gern und wäre bestimmt erfreut, diesen täglich in der Brotbüchse zu finden. Allerdings finde ich den Preis für 4 kleine Quetschies schon ganz schön heftig. Damit würde ich über keine Schulwoche kommen. So werde ich den Fruchtsnack nur ab und an mal kaufen und mitgeben. Um so größer ist dann auch die Freude.

  • 17.04.09 - 19:09 Uhr

    von: jura301

    wohl eher weniger, da der Fruchttiger meine Kinder geschmacklich und mich preislich nicht überzeugen konnten.

  • 17.04.09 - 19:10 Uhr

    von: Stoehr-Elke

    Das würde meinen Kindern wohl gut gefallen, aber zum Einen möchte ich, dass meine Kinder “richtiges” Obst kennen und schmecken, zum Anderen wäre mir 4 x 3 am Tag zu teuer. Daher bleibt der Fruchttiger die Ausnahme, wenn mal nichts anderes im Haus ist. Und die Freude wird groß sein.

  • 17.04.09 - 19:13 Uhr

    von: Babylara

    Bei uns wir der wohl nicht in der Brotdose landen da meine Tochter nicht so begeistert ist. Aber auch wenn sie ihn gemocht hätte wär ich nicht auf die Idee gekommen ihn ihr in die Brotdose für den Kindergarten zu packen. Lieber mal so zwischendurch.

  • 17.04.09 - 19:14 Uhr

    von: rosenfan

    Bei uns wird der Fruchttiger nicht täglich in der Brotbox zu finden sein, denn der Preis ist nicht gerade niedrig und somit soll der FruchtTiger schon etwas besonders bleiben. Allerdings sind die anderen Kindergartenkinder dann etwas neidisch – hoffentlich wird die Mitnahme von der Kita-Leitung nicht verboten.

  • 17.04.09 - 19:15 Uhr

    von: moonlight

    ich finde jeden Tag auch nicht gut, ab und zu mal ein päckchen wäre besser. Erstens ist die freude dann groß und weil es ja teuer ist wäre es aus finanziellen Gründen für mich nicht möglich.Ich habe schließlich 3 kleine Kinder!!!!

  • 17.04.09 - 19:23 Uhr

    von: Ragnar88

    Ab und zu aber nicht regelmäßig wird der Fruchttiger wohl in der Brotdose landen!

  • 17.04.09 - 19:24 Uhr

    von: Manu73

    Mir ist das auch einfach zu teuer. Es wird auch von mir nicht gekauft werden, da frisches Obst wesentlich günstiger ist und auch nicht so süß schmeckt.

  • 17.04.09 - 19:32 Uhr

    von: Wolnomularz

    Also ich werde versuchen meinem Vikki die tägliche Fruchtdosis im Form von Fruchttiger zum Kindergarten mitzugeben. Ich hoffe die Erzieherinnen sind aufgeklärt und definieren das nicht als etwas süsses. Also schauen wir mal…

  • 17.04.09 - 19:40 Uhr

    von: frauke1212

    Wir waren in den Osterferien im Zoo und da war der Fruchttiger der ideale Obstsnack für unterwegs. Auch für die Pause ist es super!

  • 17.04.09 - 19:49 Uhr

    von: ikeanerin

    sie sind seit der Projekphase ein fester Bestandteil in der Brotzeitbox :-)

  • 17.04.09 - 19:54 Uhr

    von: monanida

    In der Brotzeitbox wird der Fruchttiger bei uns nicht zu finden sein. Die Schule verbietet es und auch der Kindergarten toleriert nur ausnahmsweise. Bei drei Kindern ist so ne Packung auch schnell leer, dafür ist es zu teuer. Da meine Kinder aber den Geschmack mögen, ist es ne Alternative bei Ausflügen oder als Süßigkeitenersatz.

  • 17.04.09 - 20:07 Uhr

    von: BF4711

    Na klar, ist sogar jetzt schon dabei!

  • 17.04.09 - 20:08 Uhr

    von: olleanna

    also solange ich noch die möglichkeit habe und es nicht von der schule verboten wird bekommt mein kind den snack mit, danach muß er dann wieder mit eingesauten fingern in den unterricht starten.

  • 17.04.09 - 20:11 Uhr

    von: LillyK

    Nicht immer , aber ab und an auf jeden Fall.

  • 17.04.09 - 20:19 Uhr

    von: imke1512

    Meine Tochter hat auch fast täglich einen FruchtTiger in ihrer Pausenbox dabei! Und in Zukunft wird es sicherlich auch so sein

  • 17.04.09 - 20:26 Uhr

    von: boecks

    hallo also ab und an wird der bestimmt drin ein. aber nicht immer weil er einfach zu teuer ist. den kinder hat es klasse geschmeckt.

  • 17.04.09 - 20:37 Uhr

    von: Powermaus78

    Wir werden den Frucht Tiger sicher hin und wieder mal mit geben aber ich finde den Frucht Tiger für jeden Tag zu teuer. Zu mal es sicher dann auch langweilig sein wird jeden Tag das selbe essen.

  • 17.04.09 - 20:38 Uhr

    von: Butterly78

    Bei uns gibt es Fruchtiger Snack nun auch manchmal in der Schule.Das Getränk von Fruchtiger darf dann auch nicht fehlen.Aber die neue Sorte super Lecker.Danke das wir dabei sein durften.

  • 17.04.09 - 21:23 Uhr

    von: Sonnenschein1802

    Also unser Kleiner ist im Kindergarten und da ist so was nicht erlaubt. Ich habe ihn meistens mit, wenn ich ihn vom Kiga abhole, da er dann immer hungrig ist. Oder wenn wir mal länger unterwegs sind oder Ausflüge machen. Ist besser, als irgendwelche Süßigkeiten oder immer mal hier oder da was zu holen (an der Bude etc.)

  • 17.04.09 - 21:33 Uhr

    von: Schnicki

    Nicht jeden Tag. So, als kleine Überraschung ab und zu mal. Soll eine kleine Leckerei für zwischendurch sein. Um es jeden Tag mitgeben zu können müsste es viel günstiger sein. Ausserdem ersetzt es ja nicht wirklich frisches Obst. Wenn mein Kleiner Schoki oder ähnl. möchte, sag ich immer: NEE, aber ein FruchtTiger. Das ist dann ok.

  • 17.04.09 - 21:34 Uhr

    von: kimkira

    ab und zu wird er sicherlich in der Brotbox dabeisein – für täglich ist es mir allerdings doch etwas zu teuer …

  • 17.04.09 - 21:39 Uhr

    von: uwe_maxus

    Ab und an wird der Fruchtsnack sicher in der Brotbox sein aber nicht täglich.
    lg

  • 17.04.09 - 21:53 Uhr

    von: lisett

    Mein Sohn bekommt jeden Tag einen Joghurt oder Fruchtquark neben den Stullen und den Obst / Gemüse mit in die Schule .
    Wenn wir den FruchtTiger Fruchtsnack endlich auch hier in den Läden bekommen ( Brandenburg , südöstlich von Berlin ) , wird der FruchtTiger Fruchtsnack sicherlich oft anstelle des Joghurts mitkommen !!!!

  • 17.04.09 - 22:04 Uhr

    von: Brauseteddy

    Also ein paar Apfel- oder Gurkenstücken find ich schon noch besser, aber als Überraschungssnack wird schon mal FruchttigerSnack dabei sein, vielleicht 1-2x pro Woche. Das Format paßt auf jeden Fall super in die Dosen…

  • 17.04.09 - 22:14 Uhr

    von: bine400

    Also ich finde den Fruchttiger lecker, sehe ihn aber eher als gesunder Süssigkeitenersatz. Für jeden Tag ist er mir zu teuer und ein Stückchen Apfel oder ne Banane finde ich dann doch irgendwie besser. Da weiss man eher was drin und viel Verpackungsmüll fällt da auch nicht an. Aber so ab und zu mal oder zu Ausflügen finde ich ihn schon toll. Und die Finger bleiben sauber.

  • 17.04.09 - 22:14 Uhr

    von: shelly_1

    Wir haben vier Kinder und ich kann es mir leider nicht leisten jedem jeden Tag eins mitzugeben. Da ich sie auch nicht jammern hören mag, gewöhne ich sie erst gar nicht an eine regelmäßige Versorgung damit sondern gebe ihnen nur ab und an einen Fruchttiger wenn sie im Angebot sind oder ich grad Geld über hab.

  • 17.04.09 - 22:20 Uhr

    von: Happycola

    Also jeden Tag wird es den garantiert nicht geben,denn
    ich möchte meinem Kind abwechslung bieten -
    auch richtiges Obst und Gemüse soll dabei sein.
    Aber ab und an darf es Fruchtiger geben.

  • 17.04.09 - 22:43 Uhr

    von: Armine

    Ja mit immer wir übertrieben, aber möglichst oft.

  • 17.04.09 - 22:43 Uhr

    von: Zahnfee33

    Jeden Tag wird definitv zu teuer. Ab und zu wirds mal in der Brotbüchse landen. Aber absolut kein Vergleich zum echten Obst.

  • 17.04.09 - 22:46 Uhr

    von: ute39

    also erstmal ein hallo an alle
    ja sicher wird der fruchttigr in der brotbox sein bei meinem sohn auf alle fälle er liebt es und die kids im kindergarten fanden es auch alle super also jeden tag die mütter waren alle so begeistert das sie es auf jeden fall kaufen werden für ihre kids

  • 17.04.09 - 22:58 Uhr

    von: tscharntkesindy1985

    also ich kaufe einmal die woche einen 4er pack fruchtiger,
    diese bekommt meine tochter entweder mit in den kindergarten oder einfach mal was frisches zwischendurch!
    Aber natürlich gibts bei uns auch viel normales obst- wie äpfel oder bananen- halt früchte der saison!!

  • 17.04.09 - 23:16 Uhr

    von: Probetante007

    Ab und zu sicherlich, aber nicht zu oft, da sie mir dann zu teuer sind.

  • 17.04.09 - 23:23 Uhr

    von: Lotta70

    Bei uns wird nach wie vor eher “frisches” Obst in das man “reinbeißen” kann in der Brotdose zu finden sein. Ab und zu als Nascherl vielleicht!

  • 17.04.09 - 23:32 Uhr

    von: Inwa

    Ich denke schon, dass meine Kid’s den Fruchttiger ab und zu in der Brotbüchse haben werden, aber nicht ständig.
    Ist ja auch eine Frage des Geldes, auf Dauer wird es doch etwas zu teuer.

  • 17.04.09 - 23:35 Uhr

    von: puppi29

    Ich denke meine Kinder werden zweimal die Woche den Fruchtiger bekommen. Zum einen zöger ich wegen den Preis zum anderen sollen sie sich noch immer auf den Fruchtiger freuen können. Und wir wissen ja alle wird es regelmäßig….dann finden es die Kinder nicht mehr so interessant :-)

  • 18.04.09 - 00:58 Uhr

    von: naykejk

    Meine Kinder hätten den FruchtTiger gerne jeden Tag in der Brotdose, ich muss es leider beschränken auf 2 x die Woche. So praktisch und toll es auch wäre, bei 5 Kindern gehts einfach preislich gesehen nicht öfter.

  • 18.04.09 - 06:53 Uhr

    von: Spicie

    Ab und zu als Leckerchen, denn was man jeden Tag hat, ist nichts Besonderes mehr. Und das soll es sein, eine Freude, wenn es eingepackt wird!

  • 18.04.09 - 08:22 Uhr

    von: petras71

    Fruchtiger ersetzt zwar nicht das frische Obst ! Aber als Leckerrei zwischen durch wird es den FruchtTiger bei uns weiter geben !

  • 18.04.09 - 08:36 Uhr

    von: dani29a

    natürlich bleibt der fruchtiger snack der pausensnack meiner kinder.sie lieben ihn.

  • 18.04.09 - 08:47 Uhr

    von: missfockbek

    Wir werden es hin u wieder mal kaufen, ansonsten wird´s ein teurer Spaß ; )

  • 18.04.09 - 08:58 Uhr

    von: phoenix75

    bei uns wird der Frucht Tiger leider nicht in der Box dabei sein, weil es meinen Kindern einfach nicht Schmeckt…
    Auch wenn es Granini andere Geschmacksrichtungen rausbringen würde, und es uns Schmecken würde, würde ich es auch nicht immer Kaufen, weil`s einfsch auf dauer zu Teuer ist….
    Aber an sonsten hat es uns einer Risen Speß gemacht ….

  • 18.04.09 - 09:00 Uhr

    von: schimmer

    meine kinder möchten den fruchttiger nicht so gerne mit in die schule haben, er ist zwar sehr lecker, zuhause trinken sie ihn suuuuuuuuuuper gerne, aber in der schule ist er ihnen zu “babyhaft”

  • 18.04.09 - 09:50 Uhr

    von: Paula

    Fruchttiger kommt in die Brotbox von den Kindern.für den Kindergarten,ja,für die Schule nicht so gerne da müste er in einer anderen verpackung sein,zb. in einer normalen Trinkflasche.

  • 18.04.09 - 10:44 Uhr

    von: behn38

    allso ich habe mich von meinen kids überreden lassen das jetzt doch wenigsten 3 mal die woche fuchttiger bestantteil des frühstücks in der brotbüchse sein wird, den auch wenn ich von den bestandteilen und dem geschmack überzeugt bin, finde ich doch das der preis etwas hoch ist ansonsten ist es eine gute und gesunde zwischendurch malzeit

  • 18.04.09 - 11:10 Uhr

    von: lulatsch

    Bei uns landen sie auch fast täglich in der Brotbox.

  • 18.04.09 - 11:13 Uhr

    von: fancy2

    Ich werde wohl weiterhin frisches Obst in die Brotdose geben. Den Fruchttiger gibts nur in Ausnahmefällen. Es ist mir einfach zu teuer…;-(

  • 18.04.09 - 11:15 Uhr

    von: maginet

    Sicherlich, das Zeug schmeckt echt lecker, und man kann ohne weiteres mehr als ein Tütchen verschleckern aber bei uns wird es den Weg nicht in die Brotdose finden.. ich finde es viel zu teuer.. man sollte sich mal überlegen wieviel frisches Obst man für den Preis eines Viererpacks Fruchtigersnack bekommt.. auf Ausflügen, Klassenfahrten und ähnlichem werde ich es den Kindern aber gerne mitgeben!

  • 18.04.09 - 11:19 Uhr

    von: tammy1980

    nicht ständig, aber ab und zu findet mein Sohn ein Päckchen in seiner Kiga Tasche.

  • 18.04.09 - 12:22 Uhr

    von: Manolo01

    bei uns ist der Fruchzwerg der direkte Komkurent, aber komplett ersetzen wird es ihn nicht. Zusätzlich gibts natürlich auch frisches Obst im Wechel

  • 18.04.09 - 12:32 Uhr

    von: Bullydame

    Also wenn es nach meiner Tochter geht möchte sie den schon mal haben,aber nur wenn ich kein Obst da habe.
    Ansonsten möchte sie lieber ihr Obst und gemüse haben.
    Sie sagt man muss auch mal was beißen können,und in dem Drink ist ihr zu wenig drin.
    Ich fand ihn ganz lecker,aber mir persönlich zu teuer.
    Habe selbst einen Mixer,und hab es ihr sonst auch schon selber gemixt,aus Erdbeeren und Bananen.

  • 18.04.09 - 12:33 Uhr

    von: Kuschel77

    leider ist der Fruchttiger dür den täglichen Gebrauch einfach zu teuer. Da gibt es eher einen Apfel oder Obst mit in den Kindergarten. Dazu einen
    Fruchtzwerg. Ausgewogene Kost ist bei uns natürlich ein Muß! Auch für uns Erwachsene.
    Allem zum Trotz: Ein leckeres Produkt, es wird auch wohl gelegentlich im Einkaufskorb landen!

  • 18.04.09 - 12:44 Uhr

    von: Hinterschitt

    Naja, einmal pro Woche könnte ich mir schon vorstellen, meinen Kindern einen FruchtTiger mitzugeben.

  • 18.04.09 - 12:45 Uhr

    von: emchen

    Also, wenn überhaupt, werde ich den FruchtSnack nur ganz selten kaufen. Von dem Geschmack, der Verpackung, usw. sind wir alle begeistert. Allerdings nicht von dem Preis. Das ist einfach zu teuer. Und bei 2 Kindern… Wobei die Mama auch gelegentlich etwas davon “naschen” würde ;o))….

  • 18.04.09 - 12:53 Uhr

    von: karoline

    Für die Kinder wäre das natürlich super, wenn der Frucht Snack jeden Tag in der Brotbox ist, aber dazu ist er einfach zu teuer. Aber ab und zu wird er sicher als Überraschung drin sein.

  • 18.04.09 - 12:57 Uhr

    von: CUMMK

    Meine Kleinen werden sicherlich zwischendurch FruchtTiger Frucht Snack , als gesunde und saubere Alternative zum Obst, mit in ihre Pausenbrot-Box bekommen… auch für ab und an nach dem Sport und natürlich zu Ausflügen! Wir, meine Kinder und ich, sind vom FruchtTiger Frucht Snack schwer begeistert… allerdings sollte sich in Sachen Preis-Mengenverhältnis noch etwas tun!
    Liebe Grüße
    Carmen

  • 18.04.09 - 13:00 Uhr

    von: urmi08

    Ab und zu bekommen meine Kinder den FruchtTiger Snack auf jeden Fall mit in die Schule bzw. in den Kindergarten. Aber ich werde ihn hauptsächlich für Ausflüge kaufen.

  • 18.04.09 - 14:17 Uhr

    von: inspiration_34

    joah….könnt ich mir schon vorstellen. wenn es denn bald eine geschmacksrichtung gibt die mir schmeckt :)

  • 18.04.09 - 15:45 Uhr

    von: Powerdiddl

    Ja hin undwieder werden es sicher meine Kids in ihrer Box finden. Aber nicht nur sie, sondern auch ich.

  • 18.04.09 - 15:46 Uhr

    von: Mixma

    Gelegentlich gibts den FruchtTiger Snack mit in die Schule.

  • 18.04.09 - 16:07 Uhr

    von: bibi34

    Unsere Kinder dürfen solche Verpakungen nicht mit in den KiGa nehmen, aber daheim stehen sie immer Griffbereit für ihn.

  • 18.04.09 - 17:38 Uhr

    von: UmmNaailah

    Nicht jeden Tag da leider zu teuer, aber mind. 2x die Woche ;)

  • 18.04.09 - 17:59 Uhr

    von: Rine

    Hallo! Fruchttiger ist jetzt immer öfter dabei. Meine Tochter nimmt ihn mit zur Schule, zum swchwimm und reiten.
    Viele Grüße

  • 18.04.09 - 18:01 Uhr

    von: Fluffy

    Nicht jeden Tag, ist einfach nicht zu bezahlen, aber 1-2 pro Woche ist ok.

  • 18.04.09 - 19:28 Uhr

    von: julia130497

    Klar doch, neben einem Vollkornbrot und Obst ist der Fruchttigger bis zu 3mal die Woche dabei!

  • 18.04.09 - 19:39 Uhr

    von: tantemiriam

    Nein, erstens ist es bei zwei Kindern für jeden Tag zu teuer,
    zweitens gibt das zu viel Müll und drittens macht es “kaufaul”, was wiederum nicht gut für die Zähne ist.
    Aber bei Ausflügen gebe ich meinen beiden gerne mal einen FruchtTiger mit, einfach weil sie ihn superlecker finden.

  • 18.04.09 - 19:47 Uhr

    von: VereL

    Bei uns war der Fruchttigersnack jeden Tag in der Schule dabei. Aber auf die Dauer wird das zu teuer. Und ein echtes Stück Obst ist dann doch gesünder. Aber für Ausflüge etc. wird er auf jeden Fall dabei sein.

  • 18.04.09 - 19:49 Uhr

    von: gracias

    Bei uns bestehen zwar beide Mädels auf täglichen Fruchttigersnack, aber auch bei uns ist es eine Frage des Preises, sodaß wir ihn mal auf Ausflüge oder zu anderen diversen Anlässen mitnehmen werden. Ich persönlich finds auch ziemlich eklig, wenn drumherum alle Freunde quengeln, “ich will auch mal probieren” und so jeder seine Schnute an die Öffnung hält, denn meine 2 sind in der Beziehung “zum Teilen bereit”. Deshalb lieber im “kleinen Kreis”, wo auch die Weitergabe irgendwelcher Viren eher unwahrscheinlich ist…Danke für dieses tolle Projekt und das ich mit meiner Family daran teilhaben durft – vielen Dank!

  • 18.04.09 - 20:16 Uhr

    von: susakra

    Nun, er wird wohl nicht immer in der brotbox sein,aber er war es schon einige Male und wird es auch weiterhin regelmäßig sein,denn ich finde das ein vernünftiges Frühstück für meine drei Kids

  • 18.04.09 - 20:34 Uhr

    von: Sylvia0578

    Also bei uns wird Fruchttiger sicher einen Platz in der Brotdose finden, wenn auch nicht jeden Tag. Es soll ja was Besonderes bleiben und umso glücklicher wird meine Tochter sein, wenn sie morgens in ihrer Brotdose das “Zutschpäckchen” findet;-)

  • 18.04.09 - 20:59 Uhr

    von: grumann123

    Ab und zu wird es für meine Süßen den süßen Tiger schon in der Brotbox geben, aber nicht ständig. ABwechslung bei der Pausenverpflegung ist schon nötig!

  • 18.04.09 - 21:42 Uhr

    von: Knochen

    Meine Kids lieben den Fruchttigersnack. Leider bekommen Sie aber
    den Verschluß nicht selber auf. Deshalb gibt es ihn nur auf privaten
    Ausflügen oder zu Hause zwischendurch.
    Für jeden Tag ist er aber für uns nicht geeignet aufgrund des Preises.
    Bei 3 Kids und einem Preis von 2,29€ für eine 4er Packung, ist das nicht
    finanzierbar.

  • 18.04.09 - 22:00 Uhr

    von: GordonBennet

    Meine Tochter freut sich schon wieder auf die Schule am Montag – mit ihrem Tiger! Aber auch mit einem Apfel.

  • 18.04.09 - 22:41 Uhr

    von: Dirkonius

    Definitv nicht täglich, da zu teuer bei zwei Kindern, wird sonst auch nur zur Gewöhnung….Wasserflasche findet aber täglich Platz in Ranzen ,-)),
    denn zum Durstlöschen hilft der Fruchttiger nicht !

  • 19.04.09 - 11:06 Uhr

    von: dani3379

    Meine Kinder mögen den Fruchttiger Snack sehr gerne. Mein Großer würde ihn gerne täglich zum KiGa mitnehmen, aber das ist mir dann doch zu teuer. Für ab und zu und unterwegs sind die Quetschbeutel ja echt super, aber für die tägliche Brotdose dann doch lieber frisches Obst und Gemüse. Nutze den Fruchttigersnack eher als Süßigkeitenersatz!

  • 19.04.09 - 11:20 Uhr

    von: gordon.schmuhl

    Da mein Großer von dem Snack nicht so begeistert ist, gibt es den Snack bei ihm leider nicht.
    Ich denke aber trotzdem, dass wir den Snack weiter kaufen werde…
    Der Papa mag ihn nämlich wirklich gern :-P

    Und ein paar Freunde von uns werden wohl ab sofort auch ein neues Produkt in Einkaufswagen haben…

    Ist echt lecker und in MEINER Brotdose nicht mehr wegzudenken!

  • 19.04.09 - 11:38 Uhr

    von: Grillmeister65

    ja es wird bestimmt in der Brotbüchse zu finden sein…

  • 19.04.09 - 11:46 Uhr

    von: BigMicky

    ich würde den fruchttiger schon als sporadischen obstersatz ansehen und mit in die schule geben,
    aber der preis ist viel zu hoch für , die paar quetschtütchen…
    das muss sich ändern.. da ist frisches obst wohl eher angesagt

  • 19.04.09 - 11:48 Uhr

    von: claudoho

    Nein immer wird er in der Brotbox nicht zu finden sein aber so ab und an ist er das sicher!!!

  • 19.04.09 - 12:01 Uhr

    von: Cruiser68

    Nein, da unser Kind auch so Obst isst und das günstiger, Vitaminreicher und gesünder ist. Auch der Umwelt zuliebe.

  • 19.04.09 - 12:25 Uhr

    von: legolas25

    Klar, ich werde den FruchtSnack zum Beispiel auf Busreisen oder Freizeiten o.ä. mitgeben. Für täglich ist es nicht nötig, da tut es auch ein Apfel oder ein anderes Stück Frischobst. Aber auf Reisen ist es klasse weil Frischobst da immer akut von “Beulenpest” bedroht ist :-)

  • 19.04.09 - 13:18 Uhr

    von: Tine1

    ist auf jeden Fall eine super alternative wenn mal morgens kein Obststück für die Botdose zur Hand ist. Allerdings ist es wirklich auf die Dauer ein bischen teuer jeden Tag einen Fruchttiger einzupacken. Da gibt es auf jeden Fall günstigere Alternativen

  • 19.04.09 - 13:38 Uhr

    von: annaelisabeth

    in der Brotbox eher nicht, aber wenn meine Kinder zu hause eine Zwischenmahlzeit wollen ist Fruchttiger eine super alternative.

  • 19.04.09 - 15:16 Uhr

    von: gothicfamily

    Ab und zu auf jeden Fall.

  • 19.04.09 - 15:41 Uhr

    von: Floh2004

    Für eine tägliche Mitnahme in der Brotbox, wird es leider ein zu teurer Spass, bei drei Kindern…aber wenn etwas Besonderes ansteht, wie z.B. ein Klassenausflug oder ein Familienausflug, wird der Fruchttiger Snack mit Sicherheit dabei sein :-) …aber nicht nur für die Kinder, denn die Großen hat der Snack auch überzeugt ;-) !!!
    Auf jeden Fall war das Fruchttiger-Snack-Projekt genau das Richtige für uns und wir sagen an dieser Stelle nochmal:

    Danke das wir dabei sein durften! :-) :-) :-) :-) :-)

  • 19.04.09 - 16:53 Uhr

    von: rico67

    fruchttiger ist zur zeit ein ständiger bestanteil der brotdose und immer geleert.mein sohn ist davon sehr begeistert,wolln doch mal sehen,wie lange das so bleibt.recht herzlichen dank unserem team,weiterhin viel spass.lg rico67

  • 19.04.09 - 19:14 Uhr

    von: griechenland

    Fruchtiger ist bei den Kindern sehr sehr…………beliebt.
    Und gesund !!

  • 19.04.09 - 19:25 Uhr

    von: Eves1980

    Meiner würde es mitnehmen. Ich bevorzuge ihm aber doch lieber frisches Obst und Gemüse mitzugeben. Sind eine günstigere Alternative wie ich finde.
    Ausserdem wär mir die Müll auf Dauer zu viel.

  • 19.04.09 - 19:47 Uhr

    von: liza02

    In unserer Brotbox wird der Fruchttiger nicht zu finden sein. Zum Einen ist da immer nur ein Brot drin, da das Obst von der KITA besorgt wird (und zwar frisches) und zum Anderen finde ich es nicht besonders umweltfreundlich, wenn jeden Tag eine Fruchttiger-Verpackung produziert wird…

  • 19.04.09 - 21:02 Uhr

    von: sonja1974

    Meinen Sohn hat Fruchttiger nicht überzeugt aber meine Tochter dafür um so mehr.Sie nimmt ihn gerne mit in den KiGa,am liebsten gleich jeden Tag.Wir haben uns darauf geeinigt ,den Fruchttiger einzupacken, wenn kein frisches Obst im Haus ist.Täglich wäre es mir zuviel und ein wenig zu teuer,aber zwischendurch als Abwechslung ist ok.

  • 19.04.09 - 21:10 Uhr

    von: Alexandra77

    Mein Sohn und meine Tochter sind ganz verrückt nach Fruchttiger .
    Aber täglich in den Kiga mitgeben ?!-Nein!!!!!!!Viel zu teuer bei zwei Kindern.
    Ab und an werde ich Fruchttiger schon kaufen.
    Ansonsten sind geschnittene Banane Apfel und Co in der Kiga -Tasche.

  • 19.04.09 - 22:40 Uhr

    von: omegamann

    ich werde auf jedenfall ab und an auf den fruchtiger snack zurueckgreifen und ihn meinen kindern goennen

  • 19.04.09 - 22:58 Uhr

    von: prinzessin2903

    ab und zu wird sich sicherlich der Tiger verstecken. Für Ausflüge, Sporttage etc auf alle Fälle… ansonsten gilt:Frisches Obst und Gemüse ist besser, zahnfreundlicher und billiger!

  • 19.04.09 - 23:36 Uhr

    von: nachteulchen56

    täglich sicher nicht – bleibt ja auch ne preisfrage …
    aber des öfteren schon :-) )

    ne gute alternative für obst, was in der tasche meist gedrückt wird …

  • 20.04.09 - 08:26 Uhr

    von: dariolino

    der fruchttiger “quetschi”-finde ich echt niedlich- wird sicherlich für den ohnehin immer voll bepackten schulranzen auc bei uns zur abwechlung ds öfteren eingepackt werden, auch wenn ich eigetlich meh auf frisches obst baue, das sieht aber im ranzen meist sehr schnell sehr sch…. aus. daher, wen obst in die schule, dann meist den tiger

  • 20.04.09 - 09:06 Uhr

    von: amagedon

    Für jeden Tag ist uns das leider mit zwei Kindern zu teuer. Da ist frisches Obst viel billiger und auch schmackhaft. Aber ab und zu werden wir uns den Fruchttiger schon gönnen.

  • 20.04.09 - 09:09 Uhr

    von: lars_leonard

    ab und zu wird der FruchtTiger im Toni meines Kindes dabei sein – nur nicht jeden Tag, um den Neid der Mitschüler nicht zu sehr zu schüren…

  • 20.04.09 - 09:14 Uhr

    von: Mercedeswoman

    Auch bei unseren Kinder wird der Fruchttiger-Snack zwischendurch mit zur Schule genommen, allerdings haben wir gleich 5 Kinder und ist als entsprechender Kostenfaktor zu sehen. Bei täglichem Verzehr eine ganze Menge……….

    Wie erwähnt zwischendurch gerne, aber ansonsten gibt es frisches Obst, Rohkost.

  • 20.04.09 - 09:31 Uhr

    von: flyfisher

    Wir haben mit unseren beiden Kindern ausgemacht, dass Sie zu Ausflügen einen Fruchttiger bekommen können, aber nicht täglich, denn zum einen ist es als täglicher Snack zu teuer (verglichen mit 4 Spalten frischem Apfel) und zweitens mögen unsere Kinder frisches Obst, wie zum Beispiel zur Zeit frische Erdbeeren genau so gerne.

    Aber manchmal wird es den Fruchttiger auch bei uns geben, vielleicht tut sich da noch was in der Preispolitik…

  • 20.04.09 - 09:33 Uhr

    von: Supermic27

    Ab und zu würde ich diesen Snack den Kindern auch mitgeben. Der Kleine ist aber auch gern mal frischen Apfel oder Birne. Als Abwechlung kommt der Snack durchaus in Frage.

  • 20.04.09 - 09:40 Uhr

    von: schnullerbackepolly

    Immer? Nun nicht immer aber immer öfter…
    Meinem Sohn schmeckt der Frchtsnack gut und er findet diese Quetschbeutel super. Doch ab und zu wird er nicht drum rumkommen auch mal festes Obst zu sich zu nehmen…..

  • 20.04.09 - 10:00 Uhr

    von: trosti

    Ja na klar gehört der fruchttigersnack bei meinen kindern ab jetzt immer in die brotbüchse

  • 20.04.09 - 10:28 Uhr

    von: Katschie

    Anscheinend stimmt meine Erziehungsmethotde mit dem der Mehrheit überein ;-)

    Fruchtiger gibt es nur zu besonderen Anlässen. Ganz ehrlich: Ein Stück Apfel tut es auch, ist für die Umwelt und meinen geldbeutel auch besser ;-)

  • 20.04.09 - 11:42 Uhr

    von: cma69

    nicht immer, aber sicher manchmal…

  • 20.04.09 - 13:07 Uhr

    von: dstructiv

    ab und an kann sie ihn mit in der kindergarten nehmen. regelmäßig wird es aber nicht da er zu teuer ist

  • 20.04.09 - 13:56 Uhr

    von: bikerboy

    nicht immer, aber es spricht gar nichts gegen!

  • 20.04.09 - 14:17 Uhr

    von: NimueLuna

    Wir werden den Fruchtsnack auch mit Sicherheit wieder kaufen, aber nicht regelmäßig, denn dafür ist er mir leider auch zu teuer.
    Meiner Tochter hat er super geschmeckt, die wollte auch immer direkt zwei davon.

  • 20.04.09 - 15:53 Uhr

    von: esselle

    Der Fruchttiger wird sicherlich von Zeit zu Zeit in der Brotbox zu finden sein, aber nicht jeden Tag. Frisches Obst oder mal Gemüse ist ja auch nicht zu verachten und die Abwechslung macht doch den eigentlichen Reiz aus. Gäbe es jeden Tag Fruchttiger, wäre er auch schnell langweilig, so ist der Genuss (und der Überraschungsfaktor!) viel größer.

  • 20.04.09 - 16:03 Uhr

    von: summerle

    Nicht immer, aber immer öfter ;-)

  • 20.04.09 - 16:53 Uhr

    von: nanni3009

    also noch nicht, da meine kleine erst im august in den kindergarten kommt, aber dann mit sicherheit immer mal. denn der quetschi ist echt paktisch und lecker

  • 20.04.09 - 17:37 Uhr

    von: ArianeB

    Auf jeden Fall wird er hin und wieder in der Brotbox dabei sein. Wenn es nach meinem Zwerg geht, dann natürlich jeden Tag.

  • 20.04.09 - 17:53 Uhr

    von: 1983boy

    sicher nicht immer, aber ab und zu, sozusagen als Belohnung, damit
    es einfach etws besonderes blebt.

  • 20.04.09 - 20:17 Uhr

    von: LFGoth

    Als Abwechslung auf alle Fälle!

  • 20.04.09 - 21:07 Uhr

    von: muffpotter

    nicht immer das wäre uns zu teuer, aber hin und wieder wird das so sein… ;o)

  • 20.04.09 - 21:07 Uhr

    von: PhantomSpooky

    Auf Grund des Preises wird der Frucht Tiger bei uns nicht regelmäßig in der Brotbox landen. Frisches Onst ist günstiger und “tut” es genauso. Der Frucht Tiger wird wohl eher als “Belohnung” oder Goodie seinen Dienst verrichten.

  • 20.04.09 - 21:42 Uhr

    von: anton-paula

    Zur Abwechslung und für unterwegs!

  • 20.04.09 - 21:44 Uhr

    von: anton-paula

    bzw. zum oder auf Eis, zum Cocktail, zur Quarkspeise oder Joghurt…

  • 20.04.09 - 23:21 Uhr

    von: julegg

    Bei uns wird der Fruchtsnack aufgrund des hohen Preises keine alltägliche Zwischenmahlzeit werden. Aber ab und zu, mal als etwas Besonderes, werde ich ihn für meine große Tochter schon weiter kaufen… Für den Kindergarten gibts dann halt den guten alten klassischen Apfel ;o)

  • 21.04.09 - 07:21 Uhr

    von: Johannes1955

    Werde ihn wohl mal auf Bergtouren oder Fototouren mitnehmen.
    Die Kinder ab und zu in die Schule

  • 21.04.09 - 09:39 Uhr

    von: Limaka

    Seit meine Tochter den FruchtSnack mit in die Schule bekommt, isst sie kaum noch “richtiges” Obst. Daher pack ich jetzt lieber wieder frisches Obst (Apfel, Trauben usw.) ein und den Snack gibt es nur zu Ausflügen. AUßerdem ist er dann doch n bißchen teuer für jeden Tag.

  • 21.04.09 - 13:05 Uhr

    von: schaefferu

    Hm, ab und an wird der Tiger bestimmt eingepackt, aber nicht ständig. Die kinder sollen ja auch viel frisches Obst essen, und außerdem ist es ja auch eine Kostenfrage.

  • 21.04.09 - 22:31 Uhr

    von: ouhli

    Nein, bei uns wird das schon mangels Notwendigkeit vorerst nichts. Im Kindergarten gibt es alles für alle gleich, niemand bringt sich etwas mit.

    Als Goddie für besondere Aktionen (Ausflüge, etc.) haben wir aber welche im Haus. Bei dem Preis wird das aber sicher nicht allzu häufig sein.

  • 22.04.09 - 09:28 Uhr

    von: heinlein

    Meine Kinder waren leider nicht so begeistert und finden “richtiges/frisches Obst” doch wesentlich besser. Wir werden Fruchttiger nur in Ausnahmefällen kaufen….

  • 22.04.09 - 10:55 Uhr

    von: Stina1981

    Nein, ich geb meinem Kind lieber frisches Obst/Gemüse mit.

  • 23.04.09 - 00:00 Uhr

    von: Dosenwurst

    Also im der Brotbox wird er nicht landen, da meine Tochter noch in den Kiga geht. Solche Snacks sind bei uns nicht gern gesehen. Wir werden ihn wohl ab uns zu zuhause geniessen. Aber da wir frisches Obst bevorzugen wohl eher selten.

  • 23.04.09 - 09:53 Uhr

    von: MarioR

    Täglich würde ich meinen Kindern diese nicht mitgeben, aber wenn wir auf Tour bzw. unterwegs auf Wanderungen sind , dann kommt der Tiger mit, aber nicht für jeden Tag .

  • 26.04.09 - 15:39 Uhr

    von: knuffels

    JedenTag nicht da es echt zu teuer kommt, abe rab und an bestimmt, da es einfach lecker ist.

  • 26.04.09 - 21:26 Uhr

    von: Deichgraf

    Der Fruchttiger ist bei uns mittlerweile immer im Haus. Die Kinder bestimmen selbst, was sie neben dem Pausenbrot mit zu Schule nehmen und entscheiden sich mehrmals die Woche für den Fruchttiger, sonst Bananen oder Äpfel.

  • 27.04.09 - 11:21 Uhr

    von: pissfix

    nicht jeden tag .ist viel zu teuer.aber hin und wieder schon.

  • 02.05.09 - 16:53 Uhr

    von: Stolluba

    Nein, das wird er nicht! Zum Einen weil solche “Drinks” bei uns im Kindergarten einfach verboten sind, und zum Anderen weil sie mir einfach zu teuer sind dafür!

  • 11.05.09 - 21:20 Uhr

    von: chiligin

    auf keinen Fall! Auf Fahrradausflügen etc ja, aber in die Schule gehört ein nahrhaftes Frühstück, bei dem man kauen muss und das hilft, geistig fit zu bleiben. Und am Nachmittag kann Mami ja wohl mal ein Messer in die Hand nehmen und Apfel und co zurechtschnitzen. Diese Toastbrot-mit-Nutella-Mentalität und keine Zeit für Obst zu haben finde ich erschreckend! Glücklicherweise zieht mein Kind echtes Obst auch dem Schlurfsnack vor, und zu Hause muss man doch nicht auch noch so viel Verpackungsmüll verursachen!

  • 31.05.09 - 18:34 Uhr

    von: 13lejoli

    War für meinen Sohn anfangs mal ganz lecker, weil schön bunt, aber auf Dauer bleibt der wohl liegen. Vielleicht ab und zu mal. Sein Obst ißt er jedenfalls jeden Tag auf.

  • 15.06.09 - 00:20 Uhr

    von: Kailer2903

    Wir werden am FruchtTiger vorbei gehen,da er bei uns geschmacklich und preislich durchgefallen ist.